Psychische Erkrankungen – der Unterschied zwischen Mann und Frau

Im Gespräch mit Dr. Martina Kloepfer, Gründerin vom Institut für Gendergesundheit, bespricht Vicky von der OGZ heute über die Unterschiede zwischen Mann und Frau, wenn es um psychische Erkrankungen geht.

In diesem Sinne stellt sich auch hier die Frage, ob eine genderspezifische Gesundheitsvorsorge überhaupt sinnvoll ist.

Viel Spaß beim Zuhören !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.